In Kooperation mit Amazon

Yuuki Cup – Menstruationstasse aus der Tschechei

Yuuki Cup
Vorteile
  • zwei Größen
  • medizinisches Silikon
  • zwei Härtegrade
  • mit Becher
Nachteile
  • keine verschiedenen Farben
Bewertung
  1. Tragekomfort 84%

  2. Reinigung 80%

  3. Lieferumfang 69%

  4. Preis / Leistung 80%

  5. Fazit: weicher Cup in Regenbogenfarbe

    gut

>>> Erfahrungen lesen (Amazon) <<<

Testsiegel: Yuuki Cup Menstruationstasse width=
Weitere Produktbilder
Jetzt kaufen
amazon.deab 19,90 Euro*

Top-Themen: Soft oder Classic, Design, Komfort, Fazit

Wer sich mehr Komfort während seiner Periode und eine umweltschonende Variante zu Binden oder Tampons wünscht, ist mit diesem Produkt genau richtig. Die Yuuki Menstruationstasse hält etwa 5 bis 15 Jahre und überzeugt mit einem angenehmen Tragekomfort. Einmal eingesetzt bleibt sie bis zu 12 Stunden an ihrem Platz und ist selbst über Nacht nicht zu wechseln. Du braucht keine Angst mehr vor unangenehmen Gerüchen zu haben und hast den Preis für den Yuuki Cup von etwa 18 Euro in etwa sechs Monaten schon wieder ausgeglichen. Wir haben die Menstruationstasse für dich hinsichtlich Größe, Anwendung und Material getestet. Möglicherweise ist sie für deine Ansprüche bestens geeignet.

Lieferumfang beim Yuuki Cup: mit praktischem Becher

Die Yuuki Menstruationstasse wird in einer klassischen Box geliefert. Enthalten ist zunächst nur der Cup mit einer passenden Anleitung. Die Anleitung ist übersichtlich geschrieben und erklärt die ersten Schritte der Anwendung. Du kannst dich jedoch auch auf der Herstellerseite über wichtige Fragen informieren. Ein Stoffbeutel für unterwegs ist nicht automatisch enthalten, kann jedoch auf Wunsch dazubestellt werden. Das Gleiche gilt für die Infusor Box. Damit bewahrst du den Yuuki Cup steril und hygienisch bis zur nächsten Periode auf. Gleichzeitig kann der Cup im Becher und der Mikrowelle sterilisiert werden. Alternativ steckst du den Cup einfach in den kleinen Stoffbeutel, wie es auch bei anderen Menstruationstassen der Fall ist. Bei der Bestellung solltest du also genau darauf achten, was im Lieferumfang enthalten ist.

Design und Material: verschiedene Farben erhältlich

Der Yuuki Cup ist aus weichem medizinischem Silikon hergestellt. Damit ist er wie andere Menstruationstassen auch hypoallergen, latexfrei und parfümfrei. Auch Frauen mit empfindlicher Haut oder Allergiker können den Yuuki Cup ohne Probleme verwenden. Der obere Rand ist etwas verstärkt und sorgt für leichtes Entfalten im Inneren. Gleichzeitig schützt er vor dem Verschütten des Inhalts bei der Entnahme der Cups. Direkt darunter sind kleine Löcher in das Silikon eingearbeitet, um den Unterdruck leichter lösen zu können. Die nächste Rille kann als Oberkante und Füllstand angesehen werden, richtige Messlinien gibt es jedoch nicht.

Wichtiger sind die Rillen an der Unterseite des Cups. Manche Frauen kommen mit dem weichen, hohlen Stiel nicht klar. Er lässt sich mit einer kleinen Nagelschere einfach auf die gewünschte Länge abschneiden. Die zusätzlichen Rillen am Cup selbst sorgen für ein leichtes Ergreifen beim Entfernen.

Generell wirkt der Yuuki Cup klassisch im Design und besitzt die typische Glockenform. Im Inneren sind keine Rillen oder Schriftzüge zu ertasten, wodurch sich eine leichte Reinigung ergibt. Du hast grundsätzlich die Wahl zwischen zwei verschiedenen Härtegraden:

  • Soft: für Anfänger geeignet, sehr weich und anschmiegsam
  • Classic: für Frauen mit starkem Beckenboden, für Sportlerinnen

Bei der Auswahl der Farben hält sich der Yuuki Cup deutlich zurück. Die klassische Variante kommt in einem einfachen transparenten Look. Um mit den anderen Herstellern mithalten zu können und auch jüngere Kunden anzusprechen, hat Yuuki eine Menstruationstasse in Regenbogenfarben auf den Markt gebracht. Dieses Design hebt sich eindeutig von den Konkurrenten ab und konnte auch uns im Test überzeugen. Der Härtegrad ist jedoch recht weich.

jetzt bei Amazon informieren »

Yuuki Cup in klein und groß – Soft oder Classic

DatenGröße 1 – kleinGröße 2 – groß
Durchmesser41 mm46 mm
Länge49 mm56 mm
Stil18 mm18 mm
Inhalt24 ml37 ml
Messlinienkeinekeine
Anwendung
  • Frauen bis 30 Jahren
  • die noch keine Kinder entbunden haben
  • leichte Blutungen
  • Frauen ab 30 Jahren
  • die schon Kinder entbunden haben
  • starke Blutungen

Yuuki bietet zwei verschiedene Größen, damit du den Cup genau an die Stärke deiner Blutung anpassen kannst. Bei richtigem Sitz solltest du den Cup nicht spüren. Die kleine Größe ist für recht junge Frauen geeignet, die noch keine Kinder geboren haben. Auch Frauen mit einem weichen Beckenboden und einer nur schwach ausgeprägten Muskulatur sollten sich für das Modell 1 und den Härtegrad Soft entscheiden. Bei starker Blutung oder bei sehr aktiven Frauen empfiehlt das Unternehmen eher die Größe 2 mit dem klassischen Härtegrad.

Komfort und Anwendung: weich und angenehm zu tragen

Die Yuuki Tasse führst du komfortabel mit einer weichen und gleitfähigen Oberfläche ein. Das richtige Falten muss jede Frau für sich selbst entdecken. Hier gibt es viele Möglichkeiten. Wichtig ist nur, dass der Becher aufploppt und sich an Ort und Stelle entfaltet. Das Ploppen wirst du nicht immer wahrnehmen. Mit einem Finger kannst du jedoch den Sitz noch einmal kontrollieren. Sollte der Cup noch nicht korrekt platziert sein, drehst du ihn einfach am Stiel etwas. Beim Entfernen nicht nur am Stiel ziehen, sondern auch die Tasse leicht zusammendrücken. Nur so löst du den Unterdruck. Von Vorteil sind hier natürlich die Rillen am unteren Rand. So hast du den Yuuki Cup deutlich besser im Griff und er rutscht dir nicht einfach weg.

Vorteil: Die Reinigung ist durch die glatte Oberfläche sehr einfach.

Du spülst die Tasse einfach unter fließendem Wasser ab oder wischt sie mit etwas Papier aus. Natürlich sollte der Yuuki Cup vor der Verwendung und nach jeder Periode sterilisiert werden. Das Bedeutet: entweder auskochen oder in dem Infusor Becher in der Mikrowelle sterilisieren. Dafür gibst du erst die Menstruationstasse in den Becher, dann etwas Wasser und schließt den Deckel. Anschließend für 5-6 Minuten bei 750 Watt in die Mikrowelle. Hier bietet Yuuki einen deutlichen Vorteil gegenüber anderen Herstellern, wenn Du die Box direkt mitbestellst.

Kunden beschreiben die Anwendung als sehr einfach und angenehm. Vor allem der obere Rand schmiegt sich sehr gut dem Gewebe an. Für Sportlerinnen oder sehr aktive Frauen könnte der weiche Rand ein Problem werden, da die Tasse schnell ausläuft. Hier musst du dich unbedingt für den Härtegrad Classic entscheiden. Manche Frauen bemängeln den fehlenden Stoffbeutel im Lieferumfang. Über die Anwendung gibt es größtenteils nur positive Testberichte, vorausgesetzt die Größe des Cups passt. Bis zu 12 Stunden bleibt der Cup problemlos an seiner Stelle (vor allem nachts), bevor er geleert werden muss.

Einen englischen Erfahrungsbericht zum Yuuki Cup findest du hier:

Über Yuuki – hergestellt in der Tschechei

Die Webseite von Yuuki

Der Yuuki Cup wird von der Firma Beta GmbH in Tschechien hergestellt. Das Material ist jedoch zertifiziert und stammt zum größten Teil aus Deutschland. Auf jeden Fall bekommst du ein Produkt aus Europa. Die Produktion wurde im Jahr 2007 begonnen. Alle Prozesse stimmen mit den Anforderungen der Norm ISO 9001 überein.

Fazit & Bewertung

Yuuki bietet mit seinen zwei Größen und den zwei Härtegraden für fast jede Frau den richtigen Cup. Sowohl Anfängerinnen als auch Sportlerinnen können bei dieser Menstruationstasse fündig werden. Der kleine Nachteil ist das transparente Design. Yuuki hat jedoch mit der Regenbogenfarbe rechtzeitig eingelenkt und bietet gegenüber anderen Herstellern wahre Vorteile. Dazu gehört auch der Sterilisationsbecher für die Mikrowelle. Schöner wäre es, die Regenbogenfarbe auch mit einem härteren Material anzubieten. Vom Tragekomfort und der Handhabung her wird der Yuuki Cup dafür als sehr angenehm beschrieben. Frauen mit einer starken Blutung werden sich über die großen Cups freuen.

Weiterführende Links

Inhalt

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben