In Kooperation mit Amazon

Lunette Test – Qualität aus Finnland

Lunette
Vorteile
  • mehrere Farben
  • viel Zubehör
  • angenehmes Material
  • leichte Entnahme
Nachteile
  • keine ml-Angabe
Bewertung
  1. Tragekomfort 96%

  2. Reinigung 90%

  3. Lieferumfang 96%

  4. Preis / Leistung 92%

  5. Fazit: Farbiges Design und einfache Anwendung

    sehr gut

>>> Erfahrungen lesen (Amazon) <<<

Testsiegel: Lunette Menstruationstasse width=
Weitere Produktbilder
Jetzt kaufen
amazon.deab 22,30 Euro*

Top-Themen: Größe 1 oder 2, Design, Komfort, Fazit

Die Menstruationstasse Lunette löst bei vielen Anwenderinnen absolute Zufriedenheit aus. Begonnen bei einer formschönen Verpackung und dem passendem Zubehör bis hin zur Farbauswahl – wir haben uns die Lunette für dich einmal genauer angesehen. Dabei hat sie deutlich mehr zu bieten als eine hochwertige Verarbeitung und die Auswahl mehrerer Größen. Im folgenden Ratgeber stellen wir dir alles zum Material, den Besonderheiten und dem Tragekomfort vor. Dann entscheidest du selbst, welche Tasse die Richtige ist.

Lieferumfang der Lunette: im weichen Stoffbeutel

Die Lunette wird in einer Box geliefert zusammen mit einer Gebrauchsanleitung und einem kleinen Stoffbeutel. Die Anleitung ist auf den Sprachen Deutsch und Englisch geschrieben und recht ausführlich mit Bildern untermalt. Hier findest du nochmal alle Informationen zur Anwendung und zum Material. Gerade für Anfänger ist die lange Anleitung vorteilhaft und beantwortet viele Fragen. Außerdem ist im Lieferumfang ein kleiner Stoffbeutel vorhanden, in dem du die Lunette später aufbewahren kannst. Die Beutel sind farblich zur Tasse abgestimmt und lassen sich mit zwei Schleifenbänder einfach zusammenziehen und verschließen. Selbst in deiner Handtasche ist die Lunette vor Schmutz geschützt und du hast sie im Beutel immer dabei.

Design und Material: verschiedene Farben erhältlich

Die Lunette besteht zu 100 Prozent aus medizinischem Silikon und bietet bereits beim ersten Anfassen ein angenehmes Gefühl. Die Oberflächen wirken glatt und geschmeidig. Außerdem lässt sich das Material leicht zusammenfalten und wirkt dennoch formstabil. Die Lunette besitzt am Ende der Tasse ein Stiel, der etwa 20 bis 25 mm lang ist. Bei Bedarf kann dieser jederzeit mit einer kleinen Schere gekürzt werden. Am Stiel selbst sind Rillen eingearbeitet, um die Tasse später besser einzuführen und zu entfernen.

Ein Vorteil der Lunette: am oberen Rand befinden sich kleine Luftlöcher. Sie sorgen für den Unterdruck als Auslaufschutz und helfen später, den Druck wieder zu lösen und die Tasse mit einem Handgriff wieder herauszuziehen. Außerdem weisen dich die Löcher auf einen gefüllten Cup hin. Die obere Kante zeigt sich weich und geschmeidig für ein einfaches Einführen. Im Innenbereich gibt es keine Markierungen, wie bei anderen Menstruationstassen. Dafür sammeln sich an der glatten Innenseite auch keine Bakterien an und die Cups sind leichter zu reinigen.

Das Design der Lunette wirkt frisch und dynamisch. Der Cup selbst ist auf das wesentliche konzentriert und eher schlicht gehalten. Dafür überzeugen die unterschiedlichen Trendfarben, die nach verschiedenen weiblichen Gottheiten aus der Mythologie benannt sind:

  • Koralle – Áine als irische Mondgöttin
  • Violett – Cynthia für die griechische Göttin Artemis
  • Gelb – Lucia als römische Göttin des Lichts
  • Hellblau – Selene als griechische Mondgöttin

Daneben gibt es die Lunette in halbtransparent, was von den Kunden aufgrund der durchsichtigen Optik weniger gewählt wird. Die Farbstoffe enthalten keine Schwermetalle oder Weichmacher und sind damit unbedenklich einsetzbar, selbst für Allergiker.

jetzt bei Amazon informieren »

Die Größen im Überblick: 1 oder 2

DatenLunette 1Lunette 2
Durchmesser41 mm46 mm
Länge47 mm52 mm
Stil25 mm20 mm
Inhalt25 ml30 ml
Messlinien5 ml und 13,5 ml7,5 ml und 15 ml
Anwendung
  • für leichte Blutungen
  • für junge Frauen
  • für Teenager geeignet
  • für stärkere Blutungen
  • für reifere Frauen
  • für Frauen nach der Schwangerschaft

Bei Frauen mit einem sehr tief sitzenden Muttermund wird das Modell 1 empfohlen, weil es insgesamt kürzer ist und damit angenehmer zu tragen. Treibst du regelmäßig Sport, verstärkt sich auch deine Scheidenmuskulatur. Bei durchtrainierten Frauen ist ebenso die Menstruationstasse Modell 1 empfehlenswert, weil sie sich besser an die Scheidenwände anpasst. Frauen mit einer empfindlichen Blase sollten zur Größe 1 greifen, damit sie den ganzen Tag unbemerkt eingesetzt werden kann. Bei einer sehr starken Blutung verlässt du dich auf Größe zwei und wechselst deutlich weniger, als bei einem Super Plus Tampon.

Tragekomfort und Anwendung: bis zu 12 Stunden

Die Lunette kann bis zu 12 Stunden am Stück getragen und muss auch über Nacht nicht geleert werden. Die Leerung sollte etwa 2-4 mal am Tag erfolgen mit anschließender Reinigung. Zur Reinigung bietet das Unternehmen sogar spezielle Feuchttücher und eine Seife an. Unterwegs genügen auch Toilettenpapier und etwas warmes Wasser, um die Menstruationstasse zu leeren. Viele Kunden empfehlen nach der Periode das Auskochen der Tasse. Wichtig ist hierbei nur, dass der Cup nicht den heißen Topfboden berührt und sollte ständig gerührt werden. Vor der Periode genügt es, die Lunette mit heißem Wasser zu übergießen.

Kunden beschreiben die Anwendung als sehr einfach und selbst für junge Mädchen geeignet. So faltet sich die Lunette nach dem Einführen schnell auf und sitzt so, dass auch bei starken Aktivitäten nichts auslaufen kann.

Durch den Stiel kannst du die Lunette immer noch etwas in Form schieben, wenn sie noch nicht perfekt sitzt. Nur beim Rausziehen kann ein unangenehmes Vakuum entstehen. Dieses löst du, indem du kurz mit dem Finger an die Seitenwand der Tasse drückst oder den Boden zusammendrückst. Löst du das Vakuum nicht, tut das bloße Ziehen an der Tasse recht weh. Das Einsetzen und wieder Entnehmen muss zu Beginn etwas geübt werden. Im Normalfall spürst du sie beim Tragen nicht. Noch besser führt sich die Lunette mit ph-neutralem Gleitgel ein, das du auf den oberen Ring schmierst. Den Stiel haben viele Frauen direkt entfernt, da er gerade bei viel Bewegung oder langem Sitzen unangenehm sein kann. Dafür schwören Frauen mit starken Blutungen auf die Lunette. Sie hält deutlich länger, als die Kombination aus Binden und Tampon.

Über Lunette: Qualität aus Finnland

Die Webseite von Lunette

Die Lunette kam im Jahr 2005 in Finnland auf den Markt und ist seit 2007 auch in anderen Ländern Europas vertreten. Das finnische Unternehmen setzt mit seinem Produkt auf Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein. Statt Wegwerfartikel zu verwenden, braucht eine Frau im Normalfall nur eine Menstruationstasse. Die internationale Anerkennung ist der Lunette bereits sicher und das Unternehmen stark in Marketing und Werbung tätig. Daneben besitzt die Menstruationstasse viele Zertifikate verschiedener Gesundheits-Institute und ist mehrfach geprüft.

Fazit & Bewertung

Die Lunette überzeugt mit einem weichen Material, das sich den weiblichen Körperformen sehr gut anpasst. Damit garantiert sie ein angenehmes Tragegefühl über mehrere Stunden hinweg. Das Entleeren und Reinigen der Tasse ist selbst unterwegs kein Problem und das Unternehmen bietet zusätzlich die passenden Hygieneartikel. Mit den zwei verfügbaren Größen und dem individuell eingekürzten Stiel findet jede Frau das passende Modell für sich. Außerdem hilft die ausführliche Anleitung bei der ersten Anwendung. Farbiges Design und europäische Herstellung sind dir wichtig? Dann ist die Lunette vielleicht genau die richtige Tasse.

Weiterführende Links

Inhalt

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben